Im Fitness-Studio

Fitnesscenter „Frank Riemer“ in Riegelsberg öffnete die Tore für unsere Gastkinder

Sport, Spiel und Spaß tragen außer der Nestwärme in den Gastfamilien viel zur Erholung unserer weißrussischen Kinder bei. Viele Vereine unterstützen unentgeltlich und gerne das Programm der Kindererholung.

Auch Frank Riemer, Inhaber von „Fit und gesund – aktiver leben!“ engagierte sich in diesem Jahr. Außerhalb der öffentlichen Trainingszeiten öffnete er sein Fitnesscenter für die kleinen Gäste. Riemers Zielsetzung, nämlich ein gesundes und aktives Leben zu ermöglichen, ist absolut identisch mit dem Konzept unseres Vereins.

Voller Begeisterung startete die Gruppe am Morgen in das vorbereitete Programm. Mit Gymnastik-Tänzen zu heißer Musik wärmte man sich im weiträumigen Fitnesssaal auf.

Die zumeist aus sehr ärmlichen Verhältnissen stammenden Kinder staunten über die Angebotsvielfalt der hoch technisierten Trainings- bzw. Therapiegeräte, die sie teils aus dem Fernsehen kannten.. Unter ständiger Betreuung durch das geschulte Personal probierten sie das umfangreiche Fitnessangebot mit sichtlich viel Spaß und Freude aus. Das wichtigste dabei war wohl die Erfahrung, dass man die eigenen körperlichen Kräfte auch zugunsten der eigenen Gesundheit einsetzen kann.

Während der gesamten Veranstaltung wurden die jungen Sportler reichlich mit vitaminreichen Getränken versorgt. Später wurde der Kalorienhaushalt mit Grillwürsten und anderen Leckereien wieder aufgefüllt. So fand das besonders schöne Erlebnis an diesem Tag ein Ende und die Kinder waren schon gespannt auf das nächste Ereignis.

Hilde Holzer

August 2011