Kinder von Tschernobyl statete Kindererholung

Am Samstag, den 09. Juli trafen 25 Kinder aus dem Umland von Tschernobyl nach langer Fahrt in Püttlingen ein. Sie werden für 3 Wochen in Püttlingen und näherer Umgebung bei Gastfamilien wohnen. Gesunde Luft und nährstoffreiches Essen stärken in dieser Zeit ihr Immunsystem. Der Verein bietet für die Dauer des Aufenthaltes ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Dazu gehören Wanderungen mit Grillen, Besuche im Zoo und in einem Freizeitpark. Verschiedene Vereine unterstützen diese Aktion durch Einladungen zu Spiel, Sport und Spaß. Alle diese Abwechslungen während der Ferienzeit tragen dazu bei, die kleinen Gäste glücklich und erholt zu ihren Familien in Weißrussland zurückzubringen.

Höhepunkt ist wieder das große Kinder-Sommerfest in den Anlagen der Edelweißhütte in Püttlingen. Am Sonntag, den 24.Juli 2011 wird Frau Annegret Kramp- Karrenbauer als Schirmherrin gegen 11.00 Uhr die Veranstaltung eröffnen . Für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt. Die heimische Küche kann kalt bleiben. Viele Attraktionen werden den Kindern geboten. Jede Menge Spiele lassen keine Langeweile aufkommen. Auch die große Tombola wird wieder aufgebaut. Gegen Abend ziehen wir aus den Nieten die Hauptgewinne.

Sie alle sind zu unserem Fest herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf viele Besucher.

Hilde Holzer

Juli 2011